No. 2

Date
  • 28. Feb 2020 (Fr)
  • 19-21 Uhr
Speaker
  • Ali Azimi
  • Jost Broichmann
  • Robert Gardlowski

Fehler, Sackgassen, Irrtümer – wir feiern das Scheitern.Warum? Weil man daraus lernen kann. Und zwar mehr als aus jeder Erfolgsgeschichte.

Auf einer Fuckup Night sprechen mutige Macher*innen öffentlich über Projekte, die gewaltig schief gelaufen sind. Und teilen ihre Erfahrung mit dem Publikum.

Die Veranstaltungsreihe ist angetreten, Scheitern gesellschaftlich, politisch und persönlich in ein positives Licht zu stellen.

3 Redner*innen trauen sich ins Rampenlicht. Wer das ist erfahrt ihr auf Facebook und der Homepage von Fuck Up Night Schwerin!

Die Veranstaltung findet im Coworking Cafe tisch statt. Zentral in der Innenstadt von Schwerin. Es wird eine Teilbestuhlung geben.

Bitte meldet Euch an, damit wir planen können. Euer Plus 1 oder Plus 2 oder Plus 3….. kann na klar immer mit kommen!

Speaker

Ali Azimi
Ali Azimi

Der aus dem Iran stammende und in Berlin lebende Seriengründer ist heute Geschäftsführer und kreativer Kopf der Mode-Marke kind of blau sowie Initiator von Drip by Drip, der weltweit ersten NGO, die sich mit den Wasserproblemen der Mode- und Textilindustrie befasst.

Ali erzählt uns auf der Fuckup Night, wie er mit einem Festival, einer App und einem Food-Startup innerhalb von nur drei Jahren ca. 40.000€ in wertvolle Erfahrungen eingetauscht hat.

www.kindofblau.com /www.dripbydrip.org

Jost Broichmann
Jost Broichmann

Der Mecklenburger Kreativkopf war 18 als er seine erste Firma gründete. Damals bedeutete „digitalisieren” noch ein Videoband in den Computer einzulesen. Er machte Digitalisierung zu seinem Geschäft:

ob als Mitgründer des Schweriner Stadtfernsehens, als WEMAG-Pressesprecher, Entwickler oder Onlinehändler. Seit 2016 ist er Geschäftsführer der Plasti Dip Europe GmbH. Sein Beitrag auf der Fuckup Night ist eher ein Drama in drei Akten als ein „Flotter Dreier“, wie er selbst sagt. Er erzählt uns, wie es ist mit drei Gründern gemeinsam ein Geschäft aufzuziehen, was nach einem Jahr wegen Meinungsverschiedenheiten kurz vor der Liquidation steht.

Zu seiner Webseite

Robert Gardlowski
Robert Gardlowski

Er ist leidenschaftlicher Netzwerker und Unternehmer aus Feldberg. Als Geschäftsführer von zoneEINZ entwickelte er Formate wie den LÖWENPITCH, bei dem Arbeitgeber aus der Region Mecklenburger Seenplatte um junge Talente werben.

Robert ist nicht nur lokalpolitisch aktiv, sondern unterstützt vor allem kleinere Betriebe bei Transformationsprozessen, um ländliche Regionen zukunftsfähig zu machen. Auf der Fuckup Night erzählt er uns, wie er Eiskoch wurde und es schaffte, trotz vieler Erfahrungen im Gründen, fünf Firmen in den Sand zu setzen.

www.zone-einz.de / www.loewenpitch.de

Partner